FAQ

Das Projektjahr lebt von Ihrer Beteiligung. Dadurch erreichen wir im Festjahr #2021JLID eine bundesweite Abdeckung und eine große Vielfalt an Veranstaltungen. Eine Bewerbung auf Fördergelder ist nicht mehr möglich. Sie haben aber weiterhin die Möglichkeit, Ihr Projekt als P3-Projekt einzutragen. Ihre Veranstaltung wird dann in unserem Programmheft, auf dieser Website und auf unseren Social Media Kanälen beworben.
Gibt es inhaltliche Vorgaben, um sich mit einem Projekt zu beteiligen? 
Folgende 3 Punkte können Ihnen zur Orientierung dienen, ob Ihr Projekt inhaltlich für eine Teilnahme am Festjahr in Frage kommt:

Jüdische Gegenwart und Vergangenheit 
Das Projekt beschäftigt sich mit einem Aspekt der vielfältigen jüdischen Gegenwart und/oder der wechselhaften Geschichte im deutschsprachigen Raum. 
Jüdische Perspektive 
Das Projekt berücksichtig die jüdische Perspektive auf den betreffenden Aspekt. 
Relevanz 
Das Projekt stellt dessen Relevanz für die Gegenwart und unsere heutige Gesellschaft heraus.  
Kann ich mein Konzept für ein P3-Projekt auch per Mail oder Post an den Verein 321 e.V. schicken? 
Nein.
Aus organisatorischen Gründen können Projekte nur auf digitalem Weg über die Projekt- und Förderplattform eingereicht werden.  
Kann ich ein Projekt eintragen, wenn Veranstaltungsdetails (Datum, Location etc.) noch nicht endgültig feststehen? 
Ja, das ist möglich.
Projekte, die in das Programm des Festjahrs aufgenommen werden, haben zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit Ihre Daten nochmals zu bearbeiten. 
Kann ich die Angaben zu einem eingereichten Projekt zu einem späteren Zeitpunkt noch abändern? 
Ja, das ist möglich.
Projekte, die in das Programm des Festjahrs aufgenommen werden, haben zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit Ihre Daten nochmals abzuändern.
Ich habe mein Projekt in der Projekt- und Förderplattform eingereicht, der Status zeigt aber immer noch „Im Entwurf“ an, warum? 
In dem Fall haben Sie die Projektinhalte zwar abgespeichert aber den Antrag noch nicht eingereicht. Um den Antrag einzureichen, gehen Sie bitte auf der Startseite ganz rechts, in der Zeile, wo auch der Projekttitel und weitere Angaben aufgelistet sind, auf „Aktionen“ und dann auf „Antrag einreichen“. Anschließend sollte die Meldung „Der Antrag wurde erfolgreich eingereicht“ angezeigt werden. 
Wann und wie darf ich als Veranstalter das Logo des Festjahrs verwenden?
Mit Zusage zur Aufnahme in das Programm des Festjahres erhalten Sie von uns einen Vertrag, der die Logonutzung regelt. 
Warum habe ich zu meinem eingetragenen Projekt noch keine Rückmeldung bekommen? 
Wir bitten an dieser Stelle um ein wenig Geduld. 
Wir hoffen, Ihnen Anfang des Jahres Rückmeldung zu geben. Wenn Sie bisher nichts von uns gehört haben, ist dies kein negatives Zeichen.  

Newsletter
Alle aktuellen Informationen rund ums Festjahr #2021JLID! Gerne möchten wir unser Angebot besser auf Ihre Interessen abstimmen. Was interessiert Sie am Festjahr #2021JLID?

Musik 

Literatur 

Kunst 

Führungen 

Filme 

Bühnenstücke 


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. 



Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten