Dresden | Sachsen
25. bis 26.11.2021 | 13 bis 16 Uhr
Jugendgeschichtstage im Plenarsaal des Sächsischen Landtages
Copyright: Sächsische Jugendstiftung
Event/Festival
Sächsische Jugendgeschichtstage

Eine Veranstaltung des Projekts:
Diskriminierung erkennen – Haltung zeigen! Damals & Heute

Die Sächsischen Jugendgeschichtstage bringen junge Leute über vielfältige Bildungsangebote mit jüdischer Geschichte und Gegenwart in Berührung.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen der jüdischen Geschichte in Deutschland und dem Antisemitismus heute? Wie kann ich Haltung zeigen?

Jugendliche für Themen rund um Vorurteile und Diskriminierung zu sensibilisieren, ist das Ziel des Programms „Spurensuche“ der Sächsischen Jugendstiftung. Die Sächsischen Jugendgeschichtstage werfen einen intensiven Blick auf das jüdische Leben in Sachsen und laden die jungen Spurensucher*innen ein, sich in verschiedenen Bildungsangeboten mit der Geschichte und der Gegenwart jüdischen Lebens und mit dem Problem des Antisemitismus auseinanderzusetzen.

Weitere infos hier
Zusatzinfos
Barrierefreier Zugang
Eintritt frei
Speziell für junges Publikum geeignet
Sicherheitshinweise
Eintragung in eine Anwesenheitsliste mit vollständiger Adresse erforderlich
Veranstaltungsdaten
Sächsischer Landtag
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
Deutschland
Sachsen
Informationen zum Veranstalter
Sächsische Jugendstiftung
Newsletter
Alle aktuellen Informationen rund ums Festjahr #2021JLID! Gerne möchten wir unser Angebot besser auf Ihre Interessen abstimmen. Was interessiert Sie am Festjahr #2021JLID?

Musik 

Literatur 

Kunst 

Führungen 

Filme 

Bühnenstücke 


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. 



Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten

Presse
Melden Sie sich zu unserem Presseverteiler an und erhalten Sie alle aktuellen Pressemitteilungen per E-Mail. Für individuelle Presseanfragen können Sie sich jederzeit an presse@2021jlid.de wenden.

Ich möchte die Pressemitteilungen abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.