Recklinghausen | Nordrhein-Westfalen
05.12.2021 | 15 bis 18 Uhr
Abgesagt
Veranstaltungsplakat
Copyright: Ev. Kirchenkreis Recklinghausen
Konzert | Bühne
Shalom – Kirche trifft Synagoge
Dieser Konzertabend in Recklinghausen mit Werken für Bratsche, Orgel und Vokalensemble ist ein interreligiöser musikalischer Dialog über Frieden und Toleranz.

Shalom – Kirche trifft Synagoge, in der Zeit des Advent und an Chanukka, musikalisch und ganz praktisch, in der Kirche und vor der Synagoge. Das musikalische Programm mit Werken für Viola und Orgel gleicht einem interreligiösen musikalischen Dialog und beinhaltet eine spirituelle Botschaft der besonderen Art.

Konrad Kata spielt an der Orgel, Semjon Kalinowski die Viola, es singt das Vokalensemble der Jüdischen Kultusgemeinde Recklinghausen.

Informationen zur Veranstaltung:

Nach dem Konzert lädt die Jüdische Kultusgemeinde ein zur Begegnung vor der Synagoge zum Chanukka-Fest.

Weitere infos hier
Zusatzinfos
Barrierefreier Zugang
Eintritt frei
COVID-19
Einlass aufgrund der gültigen Corona-Schutzmaßnahmen, zurzeit 3G-Regel
Veranstaltungsdaten
Ev. Christuskirche
Limperstr. 15
45657 Recklinghausen
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Infos/Tickets:
Informationen zum Veranstalter
Ev. Kirchenkreis Recklinghausen
Newsletter
Alle aktuellen Informationen rund ums Festjahr #2021JLID! Gerne möchten wir unser Angebot besser auf Ihre Interessen abstimmen. Was interessiert Sie am Festjahr #2021JLID?

Musik 

Literatur 

Kunst 

Führungen 

Filme 

Bühnenstücke 


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. 



Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten

Presse
Melden Sie sich zu unserem Presseverteiler an und erhalten Sie alle aktuellen Pressemitteilungen per E-Mail. Für individuelle Presseanfragen können Sie sich jederzeit an presse@2021jlid.de wenden.

Ich möchte die Pressemitteilungen abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.