Braunsbach | Baden-Württemberg
14.02. bis 31.10.2021
Rabbinatsmuseum Braunsbach mit Tafel zum Jüdischen Kulturweg und Denksteinen
Copyright: hanseli-foto braunsbach
Kunst öffentlicher Raum | Ausstellung
Literarisches Fenster
Eine vielseitige Präsentation in Braunsbach bringt den Besucher*innen jüdisches Leben in Vergangenheit und Gegenwart nahe.

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – 350 Jahre jüdisches Leben in Braunsbach! Die Veranstaltung veranschaulicht Aspekte jüdischen Lebens in einer Landgemeinde. Der Verein KiRa-Kultur im Rabbinat betreibt seit fast zwölf Jahren ehrenamtlich ein Museum und eine Gedenkstätte im ehemaligen Sitz des Bezirksrabbiners. Geplant ist ein Vortrag des Schweizer Historikers Dr. Uri Kaufmann, Leiter der Alten Synagoge Essen, eine Ausstellung, ein Konzert der Gruppe Kleztett und ein “Literarisches Fenster”, das monatlich deutsch-jüdische Schriftsteller vorstellt.

Informationen zur Veranstaltung:

Das „Literarische Fenster“ im Rabbinatsmuseum Braunsbach, von außen zugänglich, stellt im monatlichen Wechsel deutsche jüdische Schriftsteller mit Ausschnitten aus ihren Werken vor.

Weitere infos hier
Zusatzinfos
Barrierefreier Zugang
Eintritt frei
Veranstaltungsdaten
Rabbinatsmuseum Braunsbach
74542 Braunsbach
Deutschland
Baden-Württemberg
Informationen zum Veranstalter
KiRa - Kultur im Rabbinat