14.06.2021 bis 31.12.2022 | 17 bis 20 Uhr
Titeltafel der Ausstellung „Verwoben: 800 Jahre jüdisches Leben in Freiberg – eine Spurensuche"
Copyright: Anna Engel, Freiberger Zeitzeugnis e.V.
Geschichte | Ausstellung
Digitale Ausstellung: „Verwoben: 800 Jahre jüdisches Leben in Freiberg – eine Spurensuche“

Eine Veranstaltung des Projekts:
Verwoben: 800 Jahre jüdisches Leben in Freiberg – eine Spurensuche

In Freiberg macht ein Ausstellungsprojekt mit Begleitprogramm jüdisches Lebens seit dem Mittelalter sichtbar und gibt Impulse für Begegnungen in der Gegenwart.

Das Projekt „Verwoben: 800 Jahre jüdisches Leben in Freiberg – eine Spurensuche“ macht die vielfältigen, dennoch kaum bekannten Facetten und Leistungen von Jüdinnen*Juden in Freiberg vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert sichtbar. Es gibt damit neue Impulse für lebendige Begegnungen in der Gegenwart.

Das Projekt umfasst eine repräsentative Ausstellung mit einer Begleitbroschüre und öffentliche Vorträge, außerdem (digitale) Begegnungen mit Zeitzeug*innen und Menschen jüdischen Glaubens. Auch Stadt- und Stolpersteinführungen helfen bei der Spurensuche sowie Filmvorführungen und eine weitere Ausstellung zur Befreiung des KZ-Außenlagers Freiberg.

Weitere infos hier
Zusatzinfos
Barrierefreier Zugang
digital | überregional
Eintritt frei
Veranstaltungsdaten
Informationen zum Veranstalter
Freiberger Zeitzeugnis e.V.
Newsletter
Alle aktuellen Informationen rund ums Festjahr #2021JLID! Gerne möchten wir unser Angebot besser auf Ihre Interessen abstimmen. Was interessiert Sie am Festjahr #2021JLID?

Musik 

Literatur 

Kunst 

Führungen 

Filme 

Bühnenstücke 


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. 



Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten

Presse
Melden Sie sich zu unserem Presseverteiler an und erhalten Sie alle aktuellen Pressemitteilungen per E-Mail. Für individuelle Presseanfragen können Sie sich jederzeit an presse@2021jlid.de wenden.

Ich möchte die Pressemitteilungen abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.