Bamberg | Bayern
14.10.2021 | 17 bis 18 Uhr
Blick in die Ausstellung "Jüdisches in Bamberg" im Historischen Museum
Copyright: Museen der Stadt Bamberg
Geschichte | Ausstellung
Ecclesia und Synagoge im Dialog: Jüdisches Leben im Mittelalter
Die Museen der Stadt Bamberg begeben sich auf vielfältige Spurensuche: nach dem jüdischem Leben in Bamberg vom Mittelalter bis heute.

Bamberg – da denkt jeder an Dom, Altes Rathaus oder Klein-Venedig. Die tausendjährige Geschichte ist zum Greifen nah. Doch einen bedeutenden Aspekt verliert man leicht aus dem Blick: die jüdische Geschichte der Stadt.

Jüdisches Leben in Bamberg gibt es vom Mittelalter bis heute. Manche Spuren dieses Lebens sind kaum zu übersehen, einige muss man suchen, viele sind für immer verloren. Auf diese Spurensuche möchten wir unsere Gäste mitnehmen: Unterschiedliche Veranstaltungsschwerpunkte beleuchten nicht nur jüdische Geschichte, sondern zeigen auch die Relevanz für unsere heutige Gesellschaft.

Informationen zur Veranstaltung:

Die beiden bekannten Figuren auf dem Fürstenportal des Bamberger Doms sind auch in der Ausstellung „Jüdisches in Bamberg“ im Historischen Museum Bamberg präsent. Deutlich zeigen sie die Einstellung der Christen gegenüber ihren jüdischen Mitbürger*innen im mittelalterlichen Bamberg. Die Führung wirft ein Schlaglicht auf Alltag und Konfliktpotenzial im christlich-jüdischen Umgang vergangener Jahrhunderte und erörtert die Bedeutung der Juden für die städtische Kultur und Gesellschaft.

Weitere infos hier
Veranstaltungsdaten
Historisches Museum Bamberg
Ausstellung "Jüdisches in Bamberg"
Domplatz 7
96049 Bamberg
Deutschland
Bayern
Infos/Tickets:
Informationen zum Veranstalter
Museen der Stadt Bamberg
Newsletter
Alle aktuellen Informationen rund ums Festjahr #2021JLID! Gerne möchten wir unser Angebot besser auf Ihre Interessen abstimmen. Was interessiert Sie am Festjahr #2021JLID?

Musik 

Literatur 

Kunst 

Führungen 

Filme 

Bühnenstücke 


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. 



Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten

Presse
Melden Sie sich zu unserem Presseverteiler an und erhalten Sie alle aktuellen Pressemitteilungen per E-Mail. Für individuelle Presseanfragen können Sie sich jederzeit an presse@2021jlid.de wenden.

Ich möchte die Pressemitteilungen abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.