Hürth | Nordrhein-Westfalen
07.11.2021 | 18.30 bis 21 Uhr
Carsten Sebastian Henn
Copyright: Mirko Polo
Lesung | Bühne
Kulinarische Lesereise mit Carsten Sebastian Henn in die levantinische Küche
Der Rhein-Erft-Kreis präsentiert mit den kreisangehörigen Städten die jüdischen Kulturwochen mit allerlei kulturellen und kulinarischen Leckerbissen.

Der Rhein-Erft-Kreis präsentiert mit den kreisangehörigen Städten und weiteren Partnern die jüdischen Kulturwochen Rhein-Erft mit Musik, Literatur, Ausstellungen, Vorträgen, Kulinarik und weiteren kulturellen Leckerbissen. In allen zehn Städten können Interessierte der jüdischen Kultur ein Stück näherkommen und Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu diesem Thema genießen und verstehen lernen.

 

Informationen zur Veranstaltung:

Die jüdische Kultur ist weltberühmt für ihre Musik, ihren Humor und ihre Literatur, über ihre Küche sprach man bis vor wenigen Jahren dagegen kaum. Seit einiger Zeit aber ist die levantinische Küche sprichwörtlich in aller Munde, von der die jüdische Küche ein Teil ist. Köche wie Yotam Ottolenghi oder Uri Buri machten sie weltberühmt.

An diesem Abend wird sie gefeiert, mit Texten, die der Hürther Autor Carsten Sebastian Henn vorträgt, aber auch mit Musik und natürlich mit kleinen Speisen und Wein. Eine lukullisch-literarische Feier, bei der Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen wird.

Weitere infos hier
Veranstaltungsdaten
Kunst- und Kulturhaus Löhrerhof
Lindenstr. 20
50354 Hürth
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Vorverkauf über Kölnticket. Ticketpreis: 20 EUR
Tickets telefonisch bestellen:
Informationen zum Veranstalter
Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
Newsletter
Alle aktuellen Informationen rund ums Festjahr #2021JLID! Gerne möchten wir unser Angebot besser auf Ihre Interessen abstimmen. Was interessiert Sie am Festjahr #2021JLID?

Musik 

Literatur 

Kunst 

Führungen 

Filme 

Bühnenstücke 


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. 



Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten

Presse
Melden Sie sich zu unserem Presseverteiler an und erhalten Sie alle aktuellen Pressemitteilungen per E-Mail. Für individuelle Presseanfragen können Sie sich jederzeit an presse@2021jlid.de wenden.

Ich möchte die Pressemitteilungen abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.