Markt Indersdorf | Bayern
14.10.2021 | 19 bis 20.30 Uhr
Logo Dachau Land e.V.
Copyright: Die Volkshochschulen Dachau Land e.V.
Vortrag | Dialog
Online-Vortrag: Die wunderbare Vielfalt des Judentums
Im Dachauer Land in Bayern sensibilisieren Konzerte, Vorträge, Lesungen, Führungen, Diskussionen und ein Kochkurs zur jüdischen Küche gegen Antisemitismus.

Die KZ-Gedenkstätte in Dachau bei München hat für den Landkreis als Ort der Erinnerung besondere Bedeutung. In Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte und anderen Partner*innen macht die Volkshochschule auf den wieder aufflammenden Antisemitismus aufmerksam und weckt Bewusstsein und Verständnis für die Eigenverantwortung jeder*jedes Einzelnen, dagegen anzutreten.

So haben die Kurse und Veranstaltungen zum Festjahr #2021JLID – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland einen konkreten Bezug zur Gegenwart. Angeboten werden Konzerte, Vorträge, Lesungen, Führungen, Diskussionen und ein Kochkurs „Jüdische Küche“.

Informationen zur Veranstaltung:

Was wissen wir eigentlich über das, was jüdisches Leben genannt wird? Ist es nicht doch eher so, dass der Großteil der deutschen Mehrheitsgesellschaft mit dem Judentum zumeist die unsäglichen Verbrechen der Nationalsozialisten verbindet? Das Judentum - so kann eine These lauten - ist in den Köpfen zumeist das Opfer geblieben und von der Vielfalt des jüdischen Lebens ist kaum etwas ins kollektive Bewusstsein gedrungen.

In dieser Veranstaltung geht es deshalb darum, die Vielfalt und Lebendigkeit des Judentums darzustellen: Ist das Judentum nun eine Religion oder doch ein Volk? Und wie sieht jüdisches Leben heute im 21. Jahrhundert aus?

Weitere infos hier
Zusatzinfos
digital | überregional
Veranstaltungsdaten
Onlinevortrag
Am Bahnhof 2
85229 Markt Indersdorf
Deutschland
Bayern
Infos/Tickets:
Informationen zum Veranstalter
Volkshochschulen Dachau Land e.V.
Newsletter
Alle aktuellen Informationen rund ums Festjahr #2021JLID! Gerne möchten wir unser Angebot besser auf Ihre Interessen abstimmen. Was interessiert Sie am Festjahr #2021JLID?

Musik 

Literatur 

Kunst 

Führungen 

Filme 

Bühnenstücke 


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. 



Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten

Presse
Melden Sie sich zu unserem Presseverteiler an und erhalten Sie alle aktuellen Pressemitteilungen per E-Mail. Für individuelle Presseanfragen können Sie sich jederzeit an presse@2021jlid.de wenden.

Ich möchte die Pressemitteilungen abonnieren und habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.